Der TV Großwallstadt trauert um sein langjähriges verdientes Mitglied Gerhard Zengel.

Ein paar Station seines Handballlebens:

Er trat am 29.5.1963 in den TVG ein und wurde 1969 zum Kassierer der Handballabteilung gewählt. Von 1974-1986 war er Vorsitzender Abteilung Bundesliga Handball und 1986-1992 Beiratsleiter Finanzen der Bundesliga Handballabteilung.

Damit agierte er in der erfolgreichsten Zeit des TVG, zusammen u.a. mit Klaus Zöll, Kurt Klühspies, Manfred Hofmann und vielen weiteren Akteuren, die uns noch heute gut in Erinnerung sind. Durch die Schaffung von professionellen Strukturen trug Gerhard entscheidend dazu bei, dass der „Dorfverein“ TV Großwallstadt europaweit bekannt wurde und gegen Mannschaften aus den Metropolen Barcelona, Prag, Istanbul, Moskau und Reykjavik spielte.

Neben vielen Ehrungen von Verbänden wurde Gerhard mit der silbernen und goldenen Ehrennadel des TVG ausgezeichnet.

Artikel im Main-Echo


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Heute fand nach Corona erstmals wieder unser Turnvergleich in der Sporthalle statt. Dies war der erste Wettkampf für uns und unsere Nachbarvereine VfB Eichenbühl, TSV Olympia Eisenbach, TSV Großheubac

Der Vorstand hat in seiner Sitzung vom 03.05.2022 die nachfolgenden Tagesordnungspunkte festgelegt: TOP 1 Begrüßung, Eröffnung, Totenehrung TOP 2 Berichte der Vorstandschaft

Zwischenzeitlich hat unser Zumba-Kurs wieder angefangen. Draußen an der frischen Luft macht das super viel Spaß! Zumba ist eine Mischung aus Tanz, Aerobic und Intervalltraining, das die Figur zu latei