top of page

Tour der Hoffnung am 29.07.2023

Aktualisiert: 26. Juli 2023

Tour der Hoffnung mit prominenten Teilnehmern fährt am Samstag, 29.07. um 9:25 Uhr am TVG-Gelände in die Jahnkampfbahn ein/Felix Magath, Henry Maske und weitere Sportler als Unterstützer vor Ort/Im Anschluss Siegerehrung des Landkreis der Aktion Stadt radeln




Wenn ein Kind die Diagnose „Krebs“ erhält, steht die Welt für die Familie und das Umfeld erst einmal still. Zum Glück gibt, es Initiativen wie die „Tour der Hoffnung“, welche mit Leidenschaft und Herzblut diesen Familien hilft. Sie wurde 1983 in Gießen von Professor Dr. Fritz Lampert gegründet. Seitdem sammelt die Tour jedes Jahr in einer anderen Region Deutschlands weit über eine Million an Spendengeldern für krebs- und leukämiekranke Kinder. Mit Unterstützung prominenter Sportler, Ärzten und anderen Persönlichkeiten, die dafür kräftig in die Pedale treten, um kräftig Spenden zu sammeln, wurde die Tour der Hoffnung zur größten privat organisierten Spendenaktion in Deutschland.



Der TV Großwallstadt e.V. unterstützt die Organisatoren vor Ort und hilft beim Sammeln von Spendengeldern. Ein Großteil der Spendensumme wird am Ende des Tages dann an das Uniklinikum Würzburg übergeben.

Die ca. 160 Rennradfaher starten am letzten Tag der Tour am Samstag, 29.07.2023 in Aschaffenburg und treffen um ca. 9:25 in Großwallstadt ein. Die Sponsoren/Spender können dann direkt vor Ort ihren Spendenscheck übergeben.


Nach der Weiterfahrt führt der Landkreis Miltenberg im Anschluss seine Ehrung für die Aktion Stadtradeln durch.

Teilnehmer an diesem Samstag sind viele bekannte Sportler u.a. Henry Maske, Felix Magath, Eberhard Gienger, Guido Kratschmer, Alexander Leipold, Jupp Kappelmann, Petra Behle, Klaus-Peter Thaler, Prof. Dr. Klaus Steinbach


Tour der Hoffnung-Flyer
.pdf
PDF herunterladen • 732KB

Es wäre schön, wenn Sie diese vorbildliche Aktion durch ihre Anwesenheit und ggf. Spende unterstützen würden, damit die Teilnehmer Großwallstadt in guter Erinnerung behalten. Nach der Dorfheldentour 2023 ein weiteres Highlight in Großwallstadt. Auch viele Spieler der Bundesligamannschaft des TVG werden anwesend sein.

Einige Organisationen und Ortsvereine haben schon ihre Unterstützung und Spende angekündigt. Falls auch Sie eine Spende übergeben möchten (jeder Betrag zählt), geben Sie bitte unter info@tvg-1888.de kurz Bescheid, damit wird die Organisatoren darüber informieren können.

Für Getränke und Verpflegung ist gesorgt. Vielen Dank im voraus für Euer Kommen.

Comments


bottom of page